Datenschutzerklärung

Wir freuen uns über Ihren Besuch auf unserer Webseite und dem Interesse an unseren Angeboten. Gemäß § 13 Abs. 1 Telemediengesetz (TMG) informieren wir Sie über die Art, den Umfang und den Zweck der auf unserer Webseite erhobenen personenbezogenen Daten. Personenbezogene Daten sind Angaben über persönliche oder sachliche Verhältnisse einer bestimmten oder bestimmbaren Person, wie z.B. Name, Vorname, Anschrift, E-Mail Adresse.

Wir verwenden Ihre Daten ausschließlich im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen des Datenschutzgesetzes der Evangelischen Kirche in Deutschland (DSG-EKD). Zur Einhaltung dieser Vorschriften haben wir umfangreiche technische und organisatorische Maßnahmen getroffen, denn die Sicherheit ihrer Daten ist uns ein wichtiges Anliegen.

Zu Ihrer Information und natürlich auch, wenn Sie Fragen zu den Inhalten unserer Webseite haben, finden Sie nachfolgend unsere Kontaktdaten:

Kirchliche Verwaltungsstelle Loccum
Münchehäger Straße 12
31547 Rehburg-Loccum
05766-81208
KV.Loccum@evlka.de
www.tagungsstaette-loccum.de

Sollten Sie zu den in der Datenschutzerklärung dargestellten Maßnahmen zum Datenschutz noch Fragen haben, so können Sie sich an unseren Datenschutzbeauftragten unter folgenden Kontaktdaten wenden.

Datenschutzbeauftragter im 
Haus kirchlicher Dienste
Hermann Schulze
Archivstraße 3
30169 Hannover
Telefon: 0511 1241 519
E-Mail: datenschutz@kirchliche-dienste.de

Nachfolgend finden Sie Informationen darüber, welche Daten wir von Ihnen über unsere Internetseite erheben und wie wir diese Daten weiterverarbeiten bzw. nutzen. Da wir unsere Webseite ständig weiterentwickeln, kann der Einsatz neuer Technologien die Änderung dieser Datenschutzerklärung erforderlich machen. Wir empfehlen Ihnen daher, die Datenschutzerklärung ab und zu erneut durchzulesen.

 

Verwendung der erhobenen Daten

Soweit Sie uns personenbezogene Daten über unsere Internetseite oder auch per E-Mail mitgeteilt haben (z.B. Ihren Namen, postalische Adresse, E-Mail-Adresse), verwenden wir diese nur zur Korrespondenz mit Ihnen, oder nur für den Zweck, zu dem Sie uns die Daten zur Verfügung gestellt haben.
Personenbezogene Daten, die Sie uns zur Verfügung stellen, werden nicht an externe Dienstleister weitergegeben. Soweit wir externe Dienstleister im Rahmen einer Auftragsdatenverarbeitung in Anspruch nehmen sollten, werden die Vertragsverhältnisse im Einklang mit den Bestimmungen des Kirchengesetzes über den Datenschutz der Evangelischen Kirche in Deutschland (DSG-EKD) geregelt.

 

Speicherdauer

 Personenbezogenen Daten die Sie uns über unsere Internetseite mitgeteilt haben, werden so lange gespeichert, bis der Zweck erfüllt ist, zu dem Sie uns Ihre Daten anvertraut haben. Sollten gesetzliche Aufbewahrungsfristen (z.B.

steuerliche Aufbewahrungsfristen bei kostenpflichtigen Bestellungen) zu beachten sein, kann die Speicherung bestimmter Daten bis zu 10 Jahre betragen.

 

Hinweis zu Ihrem Auskunftsrecht

Nach dem Datenschutzgesetz der Evangelischen Kirche in Deutschland haben Sie das Recht unentgeltlich Auskunft über die bei uns gespeicherten Daten zu erhalten. Auf Ihre schriftliche Anfrage hin, werden wir Sie gerne über die zu ihrer Person gespeicherten Daten informieren. Wichtig ist es hierbei, dass Sie uns bei der Anfrage Angaben darüber machen, welche Daten Sie uns für welchen Zweck zur Verfügung gestellt haben.

Schreiben Sie bitte an folgende E-Mail-Adresse:
KV.Loccum@evlka.de

 

Hinweis zu Ihrem Recht auf Berichtigung, Sperrung und Löschung 

Sie können sich jederzeit an uns wenden um eine Berichtigung oder Vervollständigung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen. Das gilt auch für eine Einschränkung der Verarbeitung (Sperrung) oder Löschung Ihrer personenbezogenen Daten, soweit Ihrem Wunsch keine gesetzliche Pflicht unsererseits entgegensteht.

Schreiben Sie bitte an folgende E-Mail-Adresse:
KV.Loccum@evlka.de

 

Hinweis zu Ihrem Beschwerderecht bei der Aufsichtsbehörde

Wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten rechtswidrig erfolgt, können Sie sich jederzeit an die für uns zuständige Aufsichtsbehörde unter folgenden Kontaktdaten wenden:
Der Beauftragte für den Datenschutz der EKD (BfD EKD)     
Michael Jacob    
Böttcherstraße 7 
30419 Hannover
Telefon: + 49 (0)511 768128-0      
Telefax: + 49 (0)511 768128-20

 

Sicherheitshinweis

Wir sind bemüht, Ihre personenbezogenen Daten durch Ergreifung aller technischen und organisatorischen Möglichkeiten so zu speichern, dass sie für Dritte nicht zugänglich sind. Bei der Kommunikation per E- Mail kann eine vollständige Datensicherheit von uns allerdings nicht gewährleistet werden, so dass wir Ihnen bei vertraulichen Informationen den Postweg empfehlen.

 

Veröffentlichung von Stellenanzeigen / Online-Stellenbewerbungen

Bei Bedarf werden Stellenanzeigen veröffentlicht.    

Ihre Bewerbungsdaten werden zum Zwecke der Abwicklung des Bewerbungsverfahrens elektronisch von uns erhoben und verarbeitet. Folgt auf Ihre Bewerbung der Abschluss eines Anstellungsvertrages, so können Ihre übermittelten Daten zum Zwecke des üblichen Organisations- und Verwaltungsprozesses unter Beachtung der einschlägigen rechtlichen Vorschriften von uns in Ihrer Personalakte gespeichert werden. Die Löschung der von Ihnen übermittel-

ten Daten erfolgt bei Zurückweisung Ihrer Stellenbewerbung automatisch zwei Monate nach Bekanntgabe der Zurückweisung. Dies gilt nicht, wenn aufgrund gesetzlicher Erfordernisse (beispielsweise der Beweispflicht nach dem Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetz) eine längere Speicherung notwendig ist oder wenn Sie einer längeren Speicherung in unserer Interessenten-Datenbank ausdrücklich zugestimmt haben.

 

Der folgende Teil der Datenschutzerklärung wurde mit dem Datenschutzerklärungs-Generator der activeMind AG erstellt.

Cookies

Wie viele andere Webseiten verwenden wir auch so genannte „Cookies“. Cookies sind kleine Textdateien, die von einem Websiteserver auf Ihre Festplatte übertragen werden. Hierdurch erhalten wir automatisch bestimmte Daten wie z. B. IP-Adresse, verwendeter Browser, Betriebssystem und Ihre Verbindung zum Internet.

Cookies können nicht verwendet werden, um Programme zu starten oder Viren auf einen Computer zu übertragen. Anhand der in Cookies enthaltenen Informationen können wir Ihnen die Navigation erleichtern und die korrekte Anzeige unserer Webseiten ermöglichen.

In keinem Fall werden die von uns erfassten Daten an Dritte weitergegeben oder ohne Ihre Einwilligung eine Verknüpfung mit personenbezogenen Daten hergestellt.

Natürlich können Sie unsere Website grundsätzlich auch ohne Cookies betrachten. Internet-Browser sind regelmäßig so eingestellt, dass sie Cookies akzeptieren. Im Allgemeinen können Sie die Verwendung von Cookies jederzeit über die Einstellungen Ihres Browsers deaktivieren. Bitte verwenden Sie die Hilfefunktionen Ihres Internetbrowsers, um zu erfahren, wie Sie diese Einstellungen ändern können. Bitte beachten Sie, dass einzelne Funktionen unserer Website möglicherweise nicht funktionieren, wenn Sie die Verwendung von Cookies deaktiviert haben.