Unsere Qualitätsansprüche

Eigene Herstellung

Phantasiereich, abwechslungsreich, schmackhaft, liebevoll für unsere Gäste mit Bedacht ausgewählt und in unserer Küche zubereitet, erleben Sie

  • Zum klassischen Frühstück einen Frischkornbrei oder die freie Auswahl an der „Müsli-Bar“
  • Ein  Dreigang-Mittagsmenü , welches am Tisch serviert wird .Wir wechseln täglich zwischen vegetarischer Hauptkomponente und Fleisch als Hauptkomponente. Freitags erwartet Sie ein Fischgericht.
  • Den Kuchen zum Nachmittagskaffee aus eigener Produktion unseres Küchenteams auf dem Buffet
  • Zum klassischen Abendessen eine warme Komponente, eine Rohkost und einen selbst hergestellten vegetarischen Brotaufstrich (Teil-Buffet)

Es werden bei uns keine Fertigdesserts, -soßen -und -dressings, Auszugsmehle, kein rohes Ei und kein Alkohol angeboten.

Qualität

  • Genuss
  • Verantwortung für alle Sinne
  • Ernährungsphysiologische Ausgewogenheit infolge eines durchdachten Ernährungskonzeptes
  • Professionelles Hygienemanagement
  • Bestes Preis-Leistungsverhältnis
  • Frisch zubereitete Speisen aus frischen Lebensmitteln
  • Anrichten der Mahlzeiten direkt nach der Herstellung, frisch auf den Tisch
  • Deutlich gesteigerte Geschmacksqualität durch Produkte aus Bioanbau
  • Geschmacksvielfalt durch Würzen mit wechselnden frischen Kräutern
  • Bewusster Umgang mit hochwertigen Lebensmitteln durch schonendes Zubereiten

Biologisch – ökologisch

Die Zutaten für unsere Gerichte orientieren wir vorwiegend am jahreszeitlichen Angebot

  • Frisches Obst und Gemüse stammen ganz aus kontrolliert biologischem Anbau, ebenso Getreide und Getreideprodukte und Olivenöl
  • Brot und Brötchen sind aus biologischen Zutaten hergestellt
  • Unsere Bio-Zutaten-Liste steht Ihnen hier als PDF-Datei zur Verfügung: Bio-Zutaten-Liste (PDF-Datei)

Lokale Produktion

Die Bearbeitungsmaßstäbe für den Küchenbetrieb orientieren sich an ganzheitlichen und nachhaltig ökologischen Prinzipien.

So sind wir bestrebt, unsere Produkte so nah wie möglich einzukaufen:

Fair Trade

Bio-Kaffee und Bio-Tee beziehen wir aus „fairem Handel“ über die gepa (Gesellschaft zur Förderung der Partnerschaft mit der Dritten Welt). Sie zahlt den kleinbäuerlichen Projektpartnern einen Preis, der es ihnen ermöglicht, durch den Anbau von Kaffee und Tee das Überleben zu sichern und Entwicklung regional zu gestalten.